anticache

Techniker / Systemadministrator (w/m) in Vollzeit

19.04.2017


Der Lehrstuhl für Integrierte Systeme forscht im Bereich applikationsspezifischer Mehrkernprozessoren für die Anwendungsgebiete Automobilelektronik, Bildverarbeitung für die Robotik und Internet-Datenkommunikation. Zu Demonstrationszwecken werden Architekturkonzepte auf der Basis von FPGAs prototypisch umgesetzt.

Zur Unterstützung unseres Teams in wissenschaftlichen Projekten und Lehrveranstaltungen sowie zum Management unserer IT Infrastruktur suchen wir eine/einen

Techniker / Systemadministrator (w/m) in Vollzeit

Aufgaben:

  • Betreuung von FPGA Prototyping Plattformen für wiss. Projekte und Lehrveranstaltungen
  • Bereitstellung FPGA Design Flow einschließlich Maintenance der einschlägigen Tools
  • Unterstützung der wiss. Mitarbeiter bei der Realisierung von Prototypen
  • Verwaltung des Hardware-Labors
  • Maintenance der IT Hardware und Software/Services Infrastruktur

Zur Erfüllung der o.g. Aufgabenbereiche ist ein Abschluss als Bachelor Elektro- und Informationstechnik oder Informatik, Dipl.-Ing. (FH) oder Dipl.-Inf. (FH) mit sehr guten Kenntnissen / Berufserfahrung in mehreren der nachfolgend genannten Bereiche erforderlich:

  • FPGA und zugehörige Designwerkzeuge
  • HDL-basiertes Schaltungsdesign
  • (Multicore) Prozessorarchitekturen
  • PC Hardware
  • Einrichtung und Betrieb von Servern
  • Verwaltung von Linux und Windows Rechnern

Englische Sprachkenntnisse sowie eine selbständige, strukturierte Arbeitsweise bei gleichzeitiger Teamfähigkeit werden vorausgesetzt.

Die Stelle ist nicht befristet und kann voraussichtlich ab September 2017 besetzt werden. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Wir bieten ein innovatives Umfeld mit der Möglichkeit, zusammen mit unseren Doktoranden an aktuellen Forschungsthemen mitzuarbeiten. Freiraum für eigene Initiativen zur Optimierung von Infrastruktur und Abläufen ist gegeben.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 15.07.2017 unter Angabe des möglichen Eintrittstermins an:

Prof. Dr. Andreas Herkersdorf
Lehrstuhl für Integrierte Systeme
Technische Universität München
80290 München

Elektronische Bewerbungen senden Sie bitte an nachfolgende Email-Adresse:

lis@ei.tum.de

 

Per Post eingegangene Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet sondern datenschutzgerecht vernichtet.

Schwerbehinderte Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.